Hier stellen wir Ihnen unsere zum Einsatz kommenden Feuerelemente vor, die wir gemeinsam aufführen. Erleben Sie bei uns Feuer im harmonischen Zweiklang!

 

  • Die Feuerpoi – Feuer in tänzerischer Bewegung.

    Feuerpoi werden an Ketten in verschiedensten Bewegungen geschwungen.
    Bei unseren Duo-Feuershows fügen wir zudem noch Partnerpoi in die Feuershow-Choreografie ein. Hierbei sieht das Publikum nicht nur technisches Können: Außerdem zeigt sich hier, wie perfekt die Künstler aufeinander abgestimmt sind.

  • Die Feuerfächer – Feuer in seiner grazilen Energie.

    flamazing-feuershow-feuerfacher_sternVornehme Damen verwenden Fächer an heißen Tagen gerne zur Erfrischung. Unsere Feuerfächer sind jedoch größer – und heißer!
    Wir arbeiten bei diesem Tool mit eigens konzipierten Choreografien. Darüber hinaus rundet das Agieren miteinander  die Performance ab.

  • Die Feuerseile – Feuer in seiner vollen Kraft.

    Feuerseile stellen einen Höhepunkt unserer Feuershows dar.
    Das etwa ein Meter lange, brennende Seil wird von uns an kurzen Ketten gehalten und geschwungen. Aufgrund der großen Brennfläche entstehen faszinierende dreidimensionale Bilder. Nicht ohne Grund werden die Feuerseile als „Engels-Flügel“ genannt.
    Dennoch fordern gerade die Seile einiges an Kraft und Können von den Künstlerinnen.
    Bei ausreichend großem Platz können wir die Seile zusätzlich so präparieren, dass während der Performance wunderschöne Funkenräder entstehen.